IDEE INFORMATION/LEISTUNGEN BAUWEGWEISER

Kennen Sie ERzählungen wonach ein Kleinkind im Bett immer zu einem Rand hin ausweicht oder sich unruhig dreht und wendet? Kinder sind noch sensibler und "gehorchen" ihrem Empfinden. Sie weichen oft allfälligen Störzonen aus.

In der Nacht ist der menschliche Körper auf Erholung und Selbstregeneration eingestellt. Organe arbeiten anders als am Tag.

Starke Strahlungsfelder von Wasseradern, Verwerfungen und andere geopathogene Störzonen aber insbesonders auch elektromagnetische Hoch- und Niederfrequenzfelder können das Wohlbefinden beeinflussen (Schlafstörungen, Kältegefühl, ...) aber auch die Gesundheitsqualität schmälern.

"Im Schlaf sind wir schutzlos wie ein Kind." (Harald Walther)

Ich untersuche Schlafplätze mit der WATA-Antenne aber auch mit den Kunststoffruten im Hinblick auf geopathogene Störzonen. Weiters beurteile ich den Gesamteindruck des Schlafzimmers und der Raumenergie.

Sie erhalten einen schriftlichen Kurzbericht sowie Skizzen über die Mutungsergebnisse.

Zurück zur Projektübersicht


Glücklich und zufrieden


Gesunder Erholsamer Schlaf


Genaue Lagebestimmung


Überprüfung einer gefundenen Strahlung in verschiedenen Höhen